Leichtes und fruchtiges Dessert für den Sommer

Zutaten

  • 8 Blatt Gelantine
  • 2 Packungen Löffelbisquit
  • 500 g Mascarpone
  • 100 g Puderzucker
  • 4 Eier getrennt
  • 500 g frische Himbeeren
  • 500 g gefrorene Himbeeren
  • 150 ml Sahne

Die Menge reicht für 6 – 8 Personen.

Zubereitung

P1070213

Die Gelantineblätter in sehr kaltem Wasser einweichen. Die Eier trennen. Die Eiweiß steif schlagen und beiseite stellen. Die Eigelb mit dem Puderzucker über einen heißem Wasserbad hell schaumig aufschlagen (mach ich mit dem Mixer). Die Eimasse aus dem Wasserbad herausnehmen. Dann die Gelantine dazu geben und weiter aufschlagen. Achtung, alle Schritte müssen zügig passieren, weil die Gelantine sofort anzieht und fest wird.

Den Mascarpone nach und nach unterziehen. Weiter verrühren. Es sollte immer eine cremige Masse sein. Dann die Sahne halb steif schlagen und wieder unterheben.

Eine Auflaufform mit Löffelbisquit auslegen. Dann einen Teil Creme darüber streichen, bis man die Biskuit nicht mehr sieht. Die aufgetauten Himbeeren darauf geben und wieder eine Lage Löffelbisquit darauf legen. Zum Schluss wieder die Creme darauf verteilen und dann mit frischen Himbeeren belegen. Kühl stellen.

P1070224
P1070229