Unbedingt Cherry- oder Rispentomaten für die Suppe verwenden. Sie geben das beste Aroma ab.

Zutaten

  • 2-3 Schalotten, klein geschnitten
  • 2 Knoblauchzehen, klein geschnitten
  • 300 g Strauch- Cherry- oder Rispentomaten, gewaschen, halbiert und geviertelt
  • 2-3 Esslöffel Sonnenblumenöl
  • 1 Esslöffel brauner Zucker
  • 2 Esslöffel Tomatenmark
  • 350 – 400 ml Gemüsebrühe (Instant)
  • 200 ml Sahne je nach Geschmack
  • 1 Pürierstab

Reicht für 4 Portionen.

Zubereitung

Das Öl in einem Topf erhitzen. Die Schalotten und Knoblauchzehen im Öl kurz glasig andünsten. Das Tomatenmark unterrühren. Die klein geschnittenen Tomatenstücke dazu geben, den Zucker hinzufügen und mit der Gemüsebrühe auffüllen. Einmal aufkochen lassen und ca. 15 Minuten auf kleiner Flamme weiterköcheln lassen. Dann die Sahne dazu und alles fein pürieren. Ich fülle alles in einen Messbecher um, sonst spritzt es ordentlich. Alles zurück in den Topf und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Mit Basilikum garnieren und ggf. 1 Teelöffel frisch geschlagene Sahne dazu und anrichten.

Zubereitungszeit ca. 20 Minuten.

P1080702
P1080724