Es muss eben nicht immer Fleisch sein. Bolognese geht auch ohne Hackfleisch und den Kiddies hat`s geschmeckt.

Zutaten

  • Je 200 g Stangensellerie und Möhren
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 bis 1 1/2 Esslöffel Tomatenmark
  • 400 g passierte Tomaten
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 1 Teelöffel Oregano
  • Salz und Pfeffer zum Abschmecken
  • 1-2 Esslöffel Olivenöl zum Anbraten

Zubereitung

Zwiebeln, Knoblauch und das Gemüse sehr klein schneiden. Zwiebeln und Knoblauch im Öl glasig andünsten. Tomatenmark dazu geben und untermengen, dann das Gemüse dazu und mit den passierten Tomaten auffüllen. Ca. 30 Minuten mit wenig Hitze köcheln lassen. Während dieser Zeit nach und nach die Brühe dazu geben. Mit Oregano und Salz und Pfeffer würzen. Nudeln dazu servieren.

Bildschirmfoto 2015-10-09 um 13.00.25