Wir hatten Gäste und dieser Nachtisch lässt sich für eine Party wunderbar am Vortag zubereiten.

Zutaten für Panna Cotta in 12 Weckgläsern

  • 2-3 Stangen Vanilleschoten
  • 750 ml Sahne
  • 3 Blatt Gelatine
  • 100 g Zucker
  • 1 Mango geschält und klein geschnitten
  • 100 ml Maracujasaft
  • 2-3 Chilifäden

Bei größeren Portionen einfach 1 l Sahne, 4 Blatt Gelatine und 120 g Zucker verwenden.

Zubereitung

Die Gelantine im kalten Wasser einweichen. Die Sahne erhitzen. Vanillenschoten halbieren und das Mark der Schote entnehmen und zur Sahne geben, Zucker dazu, erhitzen und kurz aufkochen lassen. Die eingeweichte Gelantine in die Sahne geben, auflösen und die Flüssigkeit auf die Weckgläser verteilen. Für mindestens 4 Stunden in den Kühlschrank. Danach die Mangomousse vorbereiten. Die Mango, den Maracujasaft und die Chilifäden in einen hohen Becher geben, alles sämig pürieren und auf der Panna Cotta verteilen.

Bildschirmfoto 2015-10-09 um 12.30.27