Das Kind kommt aus der Schule und hat Hungaaaa…. und man selber hat nichts vorbereitet. Für diesen Fall habe ich eigentlich immer eine Portion Cannelloni im Tiefkühlschrank.

Zutaten

Für das Sugo braucht man:

  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Zucchini
  • 1 Esslöffel Tomatenmark
  • 2 Dosen stückige Tomaten (je 400 g)
  • 200 ml Brühe
  • 1 Bund Kräuter (je ein Zweig Rosmarin, Oregano, Thymian)
  • 1-2 Esslöffel Olivenöl

Das Sugo kann man gut am Vortag zubereiten.

Für die Füllung:

  • ca. 800 g Hackfleisch ( ½ Rind, ½ Schwein)
  • 1-2 Zwiebeln
  • 2 Teelöffel Dijonsenf
  • 1-2 Teelöffel Oregano
  • 3 Scheiben entrindeter Toast
  • 150 ml Milch zum Einweichen
  • 1 Ei
  • 1 Teelöffel Salz
  • Pfeffer
  • 1 Packung Cannelloni

Alufolie, Einmal-Spritzbeutel aus der Kuchenabteilung.
Zusätzlich: 200 g gut schmelzender Käse (Emmentaler, Parmesan, Taleggio) und 200ml süße Sahne.

 

Zubereitung

Bildschirmfoto 2015-03-11 um 19.02.12

Für das Sugo die Zwiebel und die Knoblauchzehe sehr klein hacken und in Olivenöl glasig anbraten. Die Zucchini in kleine Würfel schneiden und dazu geben. Tomatenmark unterrühren, mit den Tomaten aufgießen, die Brühe dazu und alles 5 Minuten unter dem Siedepunkt ziehen lassen. Dann mit den Kräutern und Salz und Pfeffer abschmecken.

Den Ofen auf 200 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Für die Füllung als erstes den Toast mit Milch übergießen und beiseite stellen. Zum Hackfleisch in einer großen Schüssel Senf, Oregano, die kleingehackten Zwiebeln und das Ei dazugeben. Alles mit den Händen vermengen. Den eingeweichten Toast ausdrücken und ebenfalls dazugeben. Kräftig mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Das Hackfleisch in einen Spitzbeutel einfüllen und ohne Tülle in die Cannelloni pressen. Eine feuerfeste Schale mit Olivenöl auspinseln. Die Cannelloni einlegen und mit dem Sugo übergießen. Die Form mit Alufolie luftdicht verschließen und im Ofen auf mittlerer Schiene ca. 45 Minuten garen. Die Cannelloni rausnehmen. Die Grillfunktion anschalten. Die Alufolie entfernen. Den Käse zerkleinern und mit der Sahne vermengen. Die Käsesahne auf den Cannelloni verteilen und für 15-20 Minuten goldbraun gratinieren.

IMG_4126