Die närrische Zeit steuert auf ihren Höhepunkt zu. Da dürfen süße Partysnacks nicht fehlen.

Zutaten

  • 260 g Mehl
  • 1 Ei
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 125 g Quark Magerstufe oder 10% Fettgehalt
  • 1 Teelöffel Blaumohn (kann man dazu geben, die Bällchen schmecken genauso gut ohne)
  • 25 g Zucker
  • 250 ml Milch, Butaris zum Ausbacken (100g)
  • Küchenrolle
  • Puderzucker zum Bestäuben

Die Menge reicht für ca. 25 Stück.

Zubereitung

Alle Zutaten in eine Schüssel geben. Verrühren. Das Fett in einem kleinen Topf erhitzen. Den Teig auf einen Esslöffel geben und immer die Hälfte mit dem Finger vom Esslöffel in das heiße Fett streichen und und beide Seiten goldbraun ausbacken. Herausnehmen und auf einem mit Küchenrolle belegten Teller erst abtropfen lassen. Dann mit Puderzucker bestreuen und servieren.

Bildschirmfoto 2015-02-04 um 09.44.14