Perfekt zum neuen Jahr! Diese Apfeltarte haben wir im alten Jahr bei Freunden als Nachtisch zum Abendessen geniessen können. Ich wusste sofort: „Das Rezept muss ich ausprobieren.“ 10 Min. Vorbereitung und 20 Min. Backzeit !

Zutaten

  • 1 Packung fertiger Blätterteig
  • 80 g Butter oder vegane Butter
  • 70 g brauner Muskovadozucker oder anderer brauner Zucker
  • 1 Zimtstange
  • 1 Anisstern
  • 4 Äpfel mit süß-säuerlichen Geschmack wie Elstar oder Jonagold

 

Zubereitung

Bildschirmfoto 2015-01-04 um 10.54.36

Den Backofen auf 200 Grad Umluft vorheizen. Äpfel schälen, entkernen und in 2 mm dicke Scheiben schneiden. Die Butter in einer Pfanne erhitzen und schmelzen. Den braunen Zucker dazu und in der Butter auflösen, Zimtstange und Anis mit dazu geben, alles verrühren und in eine  Tortenform geben. Dann die Äpfel darauf verteilen. Den Blätterteig ausrollen und auf die Äpfel legen. Alles mit dem Blätterteig luftdicht verschliessen.Für 20 Minuten in den Ofen. Dann eine größere Kuchenplatte (die Kuchenplatte sollte größer als die Tarteform sein) auf die heiße Tarteform legen, drehen und die Form lösen. Fertig !Dazu passt eine Kugel Vanilleeis. Lecker !!!

IMG_3659